JASMINA JOVY JEWELLERY · Pforzheim

Innovative Schmuck-Design von JASMINA JOVY JEWELLERY

 

Das Schmuck-Label JASMINA JOVY JEWELLERY hat bereits mehrere internationale Auszeichnungen bei Wettbewerben für außergewöhnliches Schmuck-Design erhalten und war/ist auf diversen Ausstellungen vertreten. Dieses Jahr wird JASMINA JOVY JEWELLERY erstmalig mit einem eigenen Stand auf der Premium Berlin während der Fashion Week vertreten sein.

Erst 2013 hat Jasmina Jovy ihre Studium an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim abgeschlossen. Zuvor hatte die Designerin bereits Grafik- und Kommunikationsdesign studiert sowie eine Goldschmiedeausbildung in Pforzheim absolviert. Diese vielfältigen gestalterischen Einflüsse, die jahrelange Erfahrung mit dem Designprozess sowie das handwerkliche Know-how sieht man ihren Kollektionen und Schmuckstücken an.

Die Schmuck-Kollektion »The chain on the chain« von JASMINA JOVY JEWELLERY umfasst insgesamt 10 verschiedene Kollektionsteile. Jedes Schmuckstück ist bei einer Auflage von gerade 25-30 Stück streng limitiert und individuell in verschiedenen Farben und Legierungen hergestellt.

Neben ihrer eigenen Schmuckkollektion und einem eigenen Atelier in Pforzheim arbeitet die gebürtige Rheinländerin freiberuflich für andere Markennamen aus der Schmuck-Branche.

 

 

Erfahrt mehr über die Schmuckstücke aus der Kollektion »The chain on the chain«.

Zu den Ketten-Ohrringen

Zu den Ketten

 

 

Hier geht es zu Schmuckstücken ihrer Kollektionen »Digital Noise« mit außergewöhnlich innovativ bedruckten Flügel-Ketten.

 

Credits »Digital Noise«

Fotos – Julia Blank | www.juliablank.com
Produktfotos – Petra Jaschke
Model – Jana B. | www.brodybookings.com

 

Credits »The chain on the chain«

Photo – Katrin Lautenbach | www.katrinlautenbach.de
Model – Sibel Beyer
Hair & Makeup – Katharina Kulm | www.katmakeup.de



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Follow my blog with Bloglovin