Ina Beissner Jewellery · Schmuck-Label, Berlin

Minimalistische Linien und architektonische Formen

 

Die 1980 in Lima geborenen Schmuckdesignerin Ina Beissner war eigentlich schon immer kreativ. Früher schaute sie oft ihrer Mutter dabei zu, wie diese Schmuck einschmolz. Selbst fing sie in jungen Jahren damit an, Perlen zu basteln und Freundschaftsarmbänder zu flechten. Zu dieser kreativen Ader kommen zudem die Eindrücke, die Ina Beissner durch das Aufwachsen in 2 Ländern – Peru und Deutschland – prägten, hinzu.

Der Schritt hin zu einem kreativen Studium war schon fast vorprogrammiert. Ina Beissner studierte zunächst Modedesign an der Esmod in Berlin und schloss dort ihr Diplom ab, bevor sie anschließend bei Proenza Schouler arbeitete. In New York sammelte sie viele architektonischen Eindrücke wie z.B. den Art-Deco-Formen des Chrysler-Buildings, die sie verinnerlichte.

 

Was inspiriert Ina Beissner?

Nicht nur die Art-Deco-Formen zeigen sich heute in den Arbeiten von Ina Beissner, sondern auch ihre späteren Reisen durch die ganze Welt. Diese Reisen schlossen sich an ihr zweites Studium Schmuckdesign in Mailand an und scheinen die Designerin persönlich wie kreativ auf eine Selbstständigkeit und die Gründung ihres Labels 2011 vorbereitet zu haben.

Seit der Präsentation ihrer ersten Schmuckkollektion konzentriert sich Ina Beissner Jewellery auf eine geradlinige minimalistische Formensprache, die dennoch Weiblichkeit und vor allem Eleganz ausstrahlt. Im Mittelpunkt der Gestaltung stehen immer wieder von Glocken bzw. Schellen inspirierte Formen. Eine Inspiration, die Ina Beissner durch eine Rassel aus der Kindheit gezogen hat, welche Sie im Erwachsenenalter wieder entdeckte.

Die Geradlinigkeit der Schmuckstücke von Ina Beissner beruhen neben den Inspirationen durch Architektur zudem auf der Passion der Designerin für Kunst und Skulpturen.

 

 

Ina Beissner Jewellery Berlin

Modelle: Kette MAXI BELL (goldplattiertes Silber), Ring ADELINE o.re. (goldplattiertes Silber), Ring PEONY mitte re. (goldplattiertes Silber), Ring GEANE u.re. (goldplattiertes Silber). Alle Schmuckstücke sind aktuell im Onlineshop von Ina Beissner erhältlich.

 

Wofür steht der Schmuck von Ina Beissner?

Schmuck soll ein Statement sein, die Trägerin schützen und emotional berühren. Damit ist Schmuck für Ina Beissner etwas sehr persönliches, denn meist ist Schmuck ein Geschenk von nahestehenden Menschen und tragen Erinnerungen an Lebenssituationen und Orte mit sich.

Genau deshalb steht die Zeitlosigkeit und Langlebigkeit im Vordergrund des Schmuckdesigns und der Herstellung. Schließlich erfährt Schmuck seinen persönlichen Wert, indem die Stücke von Generation zu Generation weiter gegeben werden. Um hohe Qualität zu garantieren findet Produktion ausschließlich in Deutschland zwischen Berlin und Süddeutschland statt.

Mehr von Ina Beissner

 

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Follow my blog with Bloglovin